Wissenschaftliche/-r Mitarbeiterin / Mitarbeiter Biomedizinische Informatik (w/m/d) bei Universitätsklinikum Tübingen

Tübingen
Unbefristet
Back-End
Datenbank Entwicklung
Entwicklung / Umsetzung
Front-End
JavaScript
UX / UI
CSS
Deutsch
Englisch
HTML
Java
RESTful
Spring

Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschul­medizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden.

Im Department für Informationstechnologie und Angewandte Medizininformatik der Universität Tübingen und dem Universitätsklinikum Tübingen ist im medizinischen Datenintegrationszentrum (meDIC) ab sofort die Stelle für eine/-n

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Biomedizinische Informatik (w/m/d)

als Software-Entwickler/-in mit Erfahrung in Frontend- / UI-Entwicklung in Voll- oder Teilzeit befristet zu besetzen.

Sie sind beteiligt am Aufbau einer bundesweiten Infrastruktur zur Be­reit­stel­lung und Analyse medizinischer Daten im Rahmen der Me­di­zinin­for­ma­tik-Initiative und weiteren Projekten.

Schwerpunkte Ihrer Aufgaben werden dabei insbesondere sein:

  • Sie arbeiten mit an spannenden interdisziplinären Forschungsprojekten in der biomedizinischen Informatik mit Schwerpunkt Datenintegration für die personalisierte Medizin
  • Sie arbeiten in einem agilen Software-Entwicklungsteam an der Umsetzung von komplexen Softwarekomponenten. Dabei entwickeln Sie Konzepte, die Sie im Team diskutieren und zur Umsetzungsreife führen
  • Sie besprechen Anforderungen mit den interdisziplinären Anwendern und planen Front-Ends sowie die Backend-Anbindungen, die Sie zusammen mit weiteren Backend-Entwicklern / Entwicklerinnen umsetzen

Folgende Qualifikationen setzen wir voraus:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium als Informatiker/-in (M. Sc.) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Frontends & UIs mit Vue.js / Nuxt.js JavaScript-Webframeworks
  • Kenntnisse in HTML5 & CSS3, npm od. Yarn
  • Erfahrung mit RESTful Services, insbesondere im Zusammenhang mit ge­si­cher­ter Kommunikation (HTTPS, OAuth2, Zertifikate)
  • Sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Auf­ge­schlos­sen­heit, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Optimalerweise ebenso Kenntnisse in Java 8+ oder einer anderen JVM-Programmiersprache und ggfs. Erfahrungen mit dem Spring-Framework für die Java-Plattform

Nicht vorausgesetzt wird Erfahrung im medizinischen Bereich.
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit, die es erlaubt, kontinuierlich die eigenen Kenntnisse zu erweitern. Einen interessanten Arbeitsplatz in einem der führenden deutschen Universitätskliniken, die gemeinsam mit der Universität eines der herausragenden Zukunftsthemen bearbeitet. Es erwartet Sie ein dynamisches und professionelles Be­schäf­ti­gungs­um­feld, das durch eigenverantwortliches Handeln und gegenseitige kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist.

Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wis­sen­schaft­li­chen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Ge­schäfts­be­reich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (An­wen­dungs­be­reich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARSCoV-2 gem. § 20a Abs. 2 IfSG vorliegen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Ihre Bewerbung:

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail (PDF-Anhang) unter Angabe der Kenn­zif­fer 12069 an:

Universitätsklinikum Tübingen
Department für In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie und Angewandte Me­di­zinin­for­ma­tik
Institut für Translationale Bioinformatik
Frau Azemina Ceman
Schaffhausenstraße 77
72072 Tübingen
E-Mail: azemina.ceman@wsii.uni-tuebingen.de

Bewerbungsfrist: 12.06.2022

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Azemina Ceman, Tel.: 07071 29-84335, E-Mail: azemina.ceman@wsii.uni-tuebingen.de.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Karriereseiten:
www.medizin.uni-tuebingen.de/karriere

Schließen

Neue Suchergebnisse per E-mail erhalten

Back-End, Datenbank Entwicklung, Entwicklung / Umsetzung, Front-End, UX / UI